Aktuelles

Der Komponist Thomas Selle

von Dagmar Penzlin

NDR Kultur: Welt der Musik am 22. Januar 2018, 20.05 bis 22 Uhr

Ein großer Unbekannter

Es gibt sie immer wieder in der Musikgeschichte: die bekannten Unbekannten. Zu ihnen gehörte bisher Thomas Selle. Er prägte - mitten in den Wirren des 30-jährigen Krieges - maßgeblich als einflussreicher Kantor das Hamburger Musikleben. Detaillierte Aussagen zu seinem Schaffen und Wirken im 17. Jahrhundert waren bisher kaum möglich. Doch jetzt schafft ein Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Hamburg eine neue Grundlage: Selles bisher nur handschriftlich überlieferte Gesamtausgabe seiner geistlichen Musik liegt bald komplett in modernen Notenausgaben vor – ab 2018 digital und kostenfrei zugänglich für alle Interessierten.

Forscher ebenso wie Musikerinnen und Musiker können sich die Noten schon jetzt zukommen lassen. So zeichnet sich bereits eine europaweite Selle-Renaissance ab. Die Sendung „Welt der Musik“ erzählt von dem Forschungsprojekt und seiner Ausstrahlung. Mit dabei: die beiden Forscherinnen Prof. Dr. Ivana Rentsch und Juliane Pöche. Ich habe außerdem im Herbst eine Tagung zu Thomas Selle in Hamburg besucht. In deren rahmen gab es ein mitreißendes Konzert mit Werken von Selle.

Zurück

Einen Kommentar schreiben