Aktuelles

Niels Wilhelm Gade zum 200. Geburtstag

von Dagmar Penzlin

NDR Kultur: 14. Februar 2017, 21 Uhr

Wie fruchtbar und prägend der Austausch zwischen europäischen Ländern sein kann – dafür ist der Lebensweg von Niels Wilhelm Gade ein gutes Beispiel. Geboren in Kopenhagen, startete der Komponist seine Musikerkarriere, als es Mode war, Musik möglichst nah am nationalen Volkston zu schreiben. Studien- und Arbeitsjahre in Leipzig machten aus Gade schließlich einen Kosmopoliten. Zurückgekehrt in seine dänische Geburtsstadt, reformierte er das Kopenhagener Musikleben nach Leipziger Vorbild. Und auch seine Kompositionen suchten nach einem universellen Ausdruck.

Eine Gratulation zum 200. Geburtstag von Niels Wilhelm Gade am 22. Februar: Unter anderem berichtet die Gade-Spezialistin Yvonne Wasserloos von ihren Forschungen zu diesem Wanderer zwischen Dänemark und Deutschland.

Zurück

Einen Kommentar schreiben