Aktuelles

Vorurteile, Chancen, Widersprüche

von Dagmar Penzlin

Wie asiatische Musikerinnen und Musiker die Klassik-Szene prägen

Selten fiel in den Recherchen zu einer Sendung so oft das Wort „Freiheit“ wie jetzt in den Interviews mit asiatischen Musikerinnen und Musikern. Gerade diejenigen, die aus China stammen, wissen unseren freiheitlichen Lebensstil und die Freiheit der Kunst zu schätzen. Oft war die Ausbildung hier ein Wendepunkt, weil plötzlich Fragen wie „Was denkst DU?“ nach Antworten verlangten. Klingt nach Klischee, hat aber viel mit den Gründen zu tun, warum junge Menschen ihre Heimat hinter sich lassen und viele tausend Kilometer entfernt ihr Glück suchen. Wie immer ist das Thema natürlich komplexer. Zu hören am 21. Mai 2019 um 22.05 Uhr im Deutschlandfunk - Sendeplatz Musikszene: nach Ausstrahlung auch eine Zeit lang online.

Mit dabei u.a.: die Sopranistin Lini Gong, die Geigerin Jiyoon Lee, der Pianist William Youn und die Pianistin Sun-Young Nam vom Trio Catch.

Zurück

Einen Kommentar schreiben